Polnischsprachige Wikipedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teile dieses Artikels scheinen seit 2013 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und .

Polnischsprachige Wikipedia
pl.wikipedia.org
Motto Wolna encyklopedia
Beschreibung Internet-Enzyklopädie
Registrierung optional
Sprachen polnisch
Eigentümer Wikimedia Foundation
Urheber Alle Mitarbeiter
Erschienen 26. September 2001
Status Aktiv
Die Hauptseite vom 24. April 2007.

Die polnischsprachige Wikipedia (polnisch Polskojęzyczna Wikipedia) ist die Ausgabe der Online-Enzyklopädie Wikipedia in polnischer Sprache. Sie umfasst seit dem 24. September 2013 über eine Million Artikel.[1]

Geschichte

Die polnischsprachige Wikipedia wurde am 26. September 2001 unter wiki.rozeta.com.pl als eigenständiges Projekt gegründet. Auf Anregung der Wikipedia-Gründer wurde die polnische Wikipedia am 12. Januar 2002 unter Adresse pl.wikipedia.com und am 22. November 2002 ebenso pl.wikipedia.org in das internationale Projekt eingebunden.

Polnischsprachige Wikipedia auf DVD

Die polnischsprachige Wikipedia wurde auf DVD erstmals zusammen mit der Druckausgabe des Magazins Enter SPECIAL im August 2005 veröffentlicht. Der Verlag hatte vor der Veröffentlichung der DVD die Wikimedia Foundation zu kontaktieren versucht. Diese Ausgabe war illegal, weil sie die GNU-FDL-Lizenz verletzt. Überdies funktioniert die mit der DVD ausgelieferte Software nicht problemlos mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 98.

Eine zweite DVD-Ausgabe wurde als gemeinsames Projekt von Wikimedia Polska (dem polnischen Chapter der Wikimedia Foundation) und dem polnischen Verlag Helion herausgegeben. Sie enthielt Artikel, die vor dem 4. Juni 2006 geschrieben worden war. Die Ausgabe wurde am 24. November 2006 fertiggestellt und Ende Juli 2007 zu einem Preis von 39 Złoty veröffentlicht.[2]

Polnischsprachige Wikipedia auf DVD

Auszeichnung für die beiden Gründer

Am 27. Januar 2005 erhielten die Gründer der polnischsprachigen Wikipedia, Krzysztof P. Jasiutowicz und Paweł Jochym, die Auszeichnung Internetowy Obywatel Roku 2004, die von der Gesellschaft Internet Obywatelski (dt. Online Bürger) verliehen wurde.[3]

Galerie

Weblinks

 

Einzelnachweise

  1. , List of Wikipedias – Meta, abgerufen am 24. September 2013.
  2. Wydawnictwo Helion. księgarnia helion.pl - Książka "Wikipedia".
  3. Internetowy Obywatel Roku 2004. vom 25. Januar 2005, abgerufen am 17. Juni 2013 (polnisch)